B1 / Ausgelöster Heimrauchmelder

Beginn 15.04.2017, 13:30 Uhr

Ende 15.04.2017, 14:15 Uhr

Heute am 15.04.2017 um ca. 13.30 Uhr wurde der Gemeindebrandmeister telefonisch über einen ausgelösten Heimrauchmelder im Ostpreußenweg informiert. Da er und sein Stellvertreter in Bergen waren und nach der geschilderten Lage vom Anrufer, ließ er sofort über die Feuerwehr und Rettungsleitstelle Celle die FF Lohheide alarmieren.

Kurz danach rückten das TLF / LF und das MTF zur Einsatzstelle aus. Vor Ort war mittlerweile der Gemeindebrandmeister und der stellvertretende Gemeindebrandmeister, welche zur weiteren Erkundung eine Multifunktionsleiter in Stellung bringen ließen, da sich der Heimrauchmelder im 1. OG befand. Parallel dazu wurde der Löschangriff in Bereitstellung aufgebaut. Nach einem Blick ins Gebäude über die Leiter und anschließender Durchsuchung der Wohnung konnte schnell Entwarnung an die Feuerwehr und Rettungsleitstelle mitgeteilt werden.  

Im Einsatz waren alle Fahrzeuge unserer Feuerwehr sowie die Polizei. AGT kam nicht zum Einsatz.

  • 14/01/1 und 14/02/1
  • 14/23/1 TLF 3000
  • 14/43/1 LF 8
  • 14/19/1 MTF
  • Polizei

Von Julia am 15. April 2017 um 16:35