Feuermeldung / Camp Hohne / Menschen im Gebäude / G.B. 3

Beginn 23.08.2013, 18:19 Uhr

Ende 23.08.2013, 19:10 Uhr

Am Abend des 23. August 2013 um 18:19 Uhr wurde die FF Lohheide durch die Feuerwehr und Rettungsleitstelle Celle (FEL) über Digitale Meldeempfänger (DME), Funkalarmempfänger sowie Sirene mit dem Stichwort B2Y Feuermeldung mit Menschengefährdung ins Camp Hohne Gebäude G.B. 3 alarmiert.

Kurze Zeit später rückte das TLF 3000, in welchem sich 1 Trupp bereits während der Anfahrt mit Pressluftatmer ausgerüstet hat, und das LF zur Einsatzstelle aus. Da das TLF zeitgleich mit der Bundeswehrfeuerwehr TrÜpl Bergen eintraf, erkundeten die Einsatzleiter und alle Einsatzkräfte der FF Lohheide und der Einsatzleiter der Bundeswehrfeuerwehr gemeinsam die Lage und konnten kein Feuer im Gebäude feststellen und somit war der erste Einsatz mit dem neuen TLF der FF Lohheide beendet.

Im Einsatz waren das TLF & LF 8 unserer Feuerwehr und 12 Kameraden. 1 Trupp AGT  stand in Bereitstellung.

Fehlalarm im Camp HohneFehlalarm im Camp HohneFehlalarm im Camp Hohne

Von Julia am 23. August 2013 um 22:12