KFB / Erneuter Einsatz für die Kreis- und Stadtfeuerwehrbereitschaft an der Elbe

Auf unserer Facebook-Seite haben wir bereits über die Vorbereitungen berichtet, jetzt steht es  fest: Morgen werden die Kreis- und Stadtfeuerwehrbereitschaft erneut in das Hochwassergebiet an der Elbe ausrücken. Um 17.30 Uhr erfolgte die  Lageeinweisung der Führungskräfte, gleichzeitig wurden innerhalb der Stadtfeuerwehr das Personal für den mehrtägigen Einsatz  zusammengestellt.

Gegen 9.00 Uhr wird die  Stadtfeuerbereitschaft in den Bereich Dannenberg abrücken. Aufgabe der  Celler Hilfskräfte wird u.a. die Deichsicherung sein. Insgesamt wird die Stadtfeuerwehr Celle mit 100 Einsatzkräften sowie weiteren Kräften der Johanniter Unfallhilfe und 25 Einsatzfahrzeugen den Hochwassereinsatz an der Elbe unterstützen.

Zur gleichen Zeit rückt die gesamte Kreisfeuerbereitschaft mit ca. 150 Frauen und Männer vom Sammelplatz in Eschede ab. Die vorraussichtliche Einsatzdauer soll mindestens fünf Tage betragen.

Die Einsatzleitung vor OrtHochwasser an der ElbeFleißige Einsatzkräfte reichen die Sandsäcke weiterHochwasser an der Elbe

Von Julia am 09. Juni 2013 um 12:28